Home

Wahr oder Fake - Galileo Pro7 testet die Gafferwand

am 16.06.17 bei der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Zierzow in Mecklenburg-Vorpommern

Fazit : Eine echte Story!

Einsatzübung auf dem Testgelände:

Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zierzow

demonstrieren die gegenwärtigen Möglichkeiten einen Sichtschutz

mit einfachen Mitteln zu errichten.

Messe Florian Anfang Oktober 2017 in Dresden

Der Orkan Xaver fegt über das Messegelände.

Die Gafferwand stand vier Tage unverückbar auf dem Stand der Firma Ziegler

Die Gafferwand schützt die Opfer

Die Lust an der Katastrophe ist kein Phänomen unserer Zeit, dass Leute so pietät- und respektlos das Leid anderer verfolgen. Im digitalen Zeitalter nimmt diese jedoch extreme Formen an. Bei vielen Schaulustigen sei jegliche Hemmschwelle gefallen. Empathie und Anstand geraten dabei in Vergessenheit. Ohne Rücksicht auf die Opfer wird gefilmt, fotografiert und online gestellt. Das alles dient den Gaffern der Selbstinszenierung im Internet.

 

Die Gafferwand - ein aufblasbarer Sichtschutz für den temporären Einsatz.

Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Sichtschutzwand die in jeden Kofferraum passt.

Kurz zusammengefasst: 20m Gafferwand, 2,10m hoch kann an jedem Ort und zu jeder Zeit bei jedem Wetter durch 2 Personen in 2 Minuten errichtet werden. Die Gafferwand selbst wiegt ca. 27kg. Transportvolumen: 1,04m x 0,35m x0,35m

Notwendig ist ein Gebläse 220 Volt und 9 Sandsäcke mit einem Gewicht von ca. 10 bis 12kg als Ballst.

 

SCHNELL - WIRKUNGSVOLL - SICHER

Die Bedienung ist simpel und einfach. Eine kurze mündliche Einweisung genügt um dieses Hilfsmittel im Einsatz zu nutzen. Zahlreiche Erprobungen bei Regen, Wind und Dunkelheit haben die Robustheit der Anlage bewiesen. Durch das transluzente Material ist eine zusätzliche Beleuchtung nicht notwendig. Scheinwerfer der Einsatzfahrzeuge lassen die Anlage wie eine Laterne leuchten. Zusätzlich würden noch Reflektorstreifen vernähtDie Fernsehsender NDR, MDR und Pro7 berichteten bereits in Reportagen darüber. Das THW Ludwigslust und die Freiwillige Feuerwehr Zierzow haben die Anlage getestet und sich von der Schnelligkeit und Wirksamkeit dieses System überzeugen lassen.

 

FF-Zierzow

www.gafferwand.de

 

Die Gafferwand

© Copyright. All Rights Reserved.

www.gafferwand.de

gi german inflatable

Dieter Mohn

Grandweg 8

19288 Ludwigslust

 

Postanschrift:

C&C ADLER

Schloßstraße 51

19288 Ludwigslust

(0049) 01520 8200 944

Deutschland Mecklenburg-Vorpommern

19288 Ludwigslust